• Die Projektleiterinnen über das V! ProjektVulva

    Die Projektleiterinnen über das V! Projekt

    Was ist eine Endometriose? Wie läuft mein Zyklus ab? Wie sieht meine Vulva überhaupt aus? Das sind Fragen, die wir uns viel zu selten stellen, meinen wir bei uniCROSS. Deshalb läuft seit einigen Wochen das „V! Projekt“, das verschiedene Themen rund um die Vulva präsentiert. Leila Fendrich hat mit den Projektleiterinnen Annika und Nina gesprochen. mehr

    WEITERLESEN...

  • VulvoirV! - Verhütung

    Vulvoir

    Verhütung – für viele ein eher lästiges Thema. Wir haben vier Frauen gefragt, wie sie verhüten, warum sie die Methode gewählt haben und wie sie das Thema mit ihren Partner*innen behandeln. Und, wie verhütet ihr? mehr

    WEITERLESEN...

  • Fem PornV! - Vulva & Sexualität

    Fem Porn

    Schonmal beim Porno schauen schlecht gefühlt? Das soll Sex sein? Authentische Darstellungen von Sex sind gar nicht so leicht zu finden. Aber Porno geht auch anders: Feministische Pornografie möchte den Status Quo der Pornoindustrie und ihrer Darstellung von Sexualität ändern. mehr

    WEITERLESEN...

  • Vulva craftingV! - Vulva & Sexualität

    Vulva crafting

    Schon mal eine Vulva gezeichnet oder geformt? Würde euch das schwer fallen? Zögert die Hand? Wir haben es ausprobiert und die Ergebnisse fotografisch festgehalten. mehr

    WEITERLESEN...

  • StadtsafariV! - Vulva und Sexualität

    Stadtsafari

    Die vulvische Form: Wie kann sie aussehen und wo begegnet sie uns? Ist das Weibliche nicht auch in unserer Umgebung omnipräsent? Wir haben uns die Vulva-Brille aufgesetzt und uns auf die Suche nach der Vulva im urbanen Raum und in der Natur gemacht. mehr

    WEITERLESEN...

  • Am sprachlichen ScheidewegV! - Vulva & Sexualität

    Am sprachlichen Scheideweg

    Es gibt vermutlich wenig anderes auf der Welt, das so häufig thematisiert und doch nie beim Namen genannt wird, wie die weiblichen Geschlechtsorgane. Zwischen bedeutungsschwangerer Doppeldeutigkeit und sprachlicher Niveaulosigkeit wissen selbst viele Frauen nicht so richtig, wie sie über ihr Untenrum sprechen sollen. Samantha findet: Es ist höchste Zeit, die Dinge bei einem Namen zu nennen! mehr

    WEITERLESEN...