• Jeder Tag ist EuropatagKommentar

    Jeder Tag ist Europatag

    Der Europäischen Union wird viel nachgesagt: Für die einen ist sie glorreiches Vorzeigeprojekt, für die anderen kurz vor dem Zusammenbruch. Sie ist Ursprung oft lächerlich anmutender Gesetzesregelungen aber ermöglicht auch Vieles, wie das ERASMUS-Programm. Sarah Metzger hat sich zum ‘Europatag der Europäischen Union’ ein paar Gedanken gemacht. mehr

    WEITERLESEN...

  • Let’s be the „Pulse of Europe“!Demo für Europa

    Let’s be the „Pulse of Europe“!

    Wenn das Sofa gegen die Europaflagge eingetauscht wird: Auch in Freiburg findet jeden ersten Sonntag im Monat auf dem Augustinerplatz die Demonstration „Pulse of Europe“ für die europäische Idee statt. Katja war dabei und hat erfahren, warum man selbst auch kommen sollte. mehr

    WEITERLESEN...

  • Wie europäisch fühlst du dich?Umfrage

    Wie europäisch fühlst du dich?

    Anlässlich des Europatags am 9. Mai hat sich die uniONLINE-Redaktion auf dem Freiburger Uni-Campus umgehört, wie präsent Europa im Leben der Studierenden ist. mehr

    WEITERLESEN...

  • alma* 156: Pulse of Europe, Snapchat und Völker.Straf.GeRecht?uniTV freiburg - studentisches Fernsehen

    alma* 156: Pulse of Europe, Snapchat und Völker.Straf.GeRecht?

    Zerfällt Europa? Dagegen stemmt sich die Initiative “Pulse of Europe”. Snapchat – die App mit den lustigen Masken als Tool für Journalisten? Die Bloggerin Eva Schulz sagt ja! Gibt es eine angemessene Strafe für Völkermord? Kann der IGH in Den Haag für Gerechtigkeit sorgen? Mehr im crossmedialen Projekt “Völker.Straf.GeRecht”. mehr

    WEITERLESEN...

  • alma 152*: “Europa erleben, verstehen und gestalten” und “Leben auf der Straße”uniTV freiburg - studentisches Fernsehen

    alma 152*: “Europa erleben, verstehen und gestalten” und “Leben auf der Straße”

    Für die alma* 152 haben wir Studierende begleitet, die sich für Europa einsetzen und durften bei unseren Streifzügen durch die Freiburger Innenstadt Menschen zu ihrem Leben auf der Straße befragen. mehr

    WEITERLESEN...

  • Hallo, Grüezi und Salut – ein Campus, drei LänderEucor – The European Campus

    Hallo, Grüezi und Salut – ein Campus, drei Länder

    „Denken kennt keine Grenzen“, so lautet der Werbespruch des European Campus. Fünf Universitäten bilden über drei Staatsgrenzen hinweg einen gemeinsamen Verbund. Das Projekt verspricht das Studieren, Lehren und Forschen in drei Ländern und das auf ganz einfache Art. mehr

    WEITERLESEN...

  • Brexit: „Verärgert und enttäuscht“Brexit

    Brexit: „Verärgert und enttäuscht“

    Die Entscheidung über den Brexit in Großbritannien war für viele ein Schock. Die Zukunft ist nun auch für internationale Studierende ungewiss. Für Klara, die als Deutsche an der Anglia Ruskin University in Cambridge in England studiert, stehen viele Fragen offen. uniCROSS hat sie erzählt, wie sie die Situation erlebt und wie die Stimmung in England ist. mehr

    WEITERLESEN...

  • Was ist Heimat für uns?European Citizen Campus

    Was ist Heimat für uns?

    Kerstin aus Marburg, Lucine und Ivan aus Straßburg und Eva, die in Freiburg studiert, sind vier von 24 Studierenden aus sechs Ländern, die sich beim „European Citizen Campus“ in Freiburg künstlerisch damit beschäftigen, ob es für uns Studierenden so etwas wie eine Europäische Identität gibt. uniCross hat beim Workshop vorbeigeschaut. Mit Bildergalerie!  mehr

    WEITERLESEN...

  • alma* 121: Helden des Alltags und Europa, deine GrenzenuniTV - studentisches Fernsehen

    alma* 121: Helden des Alltags und Europa, deine Grenzen

    uni.tv freiburg geht der Frage nach, ob es heute auch noch Helden im klassischen Sinne wie Herkules und Siegfried gibt und hat einen jungen engagierten Mann gefunden. Engagiert war auch die junge Filmemacherin Farnaz, als sie  einen Beitrag für den Wettbewerb “Radikales Europa” mit einfachsten Mitteln erstellt hat. mehr

    WEITERLESEN...

  • Mitmachen

    EU-Projekt Europäische Identität

    EU-Projekt Europäische IdentitätDas Studentenwerk Freiburg beteiligt sich mit dem Workshop „Heimat“ an dem EU-geförderten Kulturprojekt „European Citizen Campus“ für Studierende aus sechs europäischen Ländern. Für das Projekt werden noch Teilnehmerinnen und Teilnehmer gesucht. Bewerben bis 28.2.2014! mehr

    WEITERLESEN...